Sanseveria Mikado (Sanseveria), ca. 35cm hoch, im 12cm Topf

Artikelnummer: 54-143

Kategorie: Sukkulenten

- Liefergröße: ca. 35cm hoch, im 12cm Topf
- Lichtbedarf: sonnig toleriert auch schattige Plätze
- ganzjährig warm bei 20-28 Grad - nicht deutlich unter 15 Grad
- bevorzugt hohe Luftfeuchtigkeit
- gut für das Badezimmer geeignet
- auch Ost- oder Westfenster sind ideal
Beschreibung anzeigen 
13,49 €

Preise inkl. USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar (1 - 2 Werktage)
Beschreibung

Standort

Ursprünglich stammt die Sansevieria aus Afrika und kann aus diesem Grund in durchgängig warmen Regionen wie Südeuropa ganzjährig im Freiland kultiviert werden.
Bei uns ist der Bogenhanf als pflegeleichte Zimmerpflanze bekannt. Die genügsamen Pflanzen bevorzugen einen hellen bis halbschattigen Standort.
Panaschierte Sorten bilden die schöne Blattfärbung nur bei ausreichend hellen Lichtverhältnissen aus. Prinzipiell überlebt die Pflanze aber auch schattige Standorte.

I
n den Sommermonaten kann die Sansevieria auch auf den Balkon oder eine Terrasse gestellt werden, insofern sie vor der prallen Mittagssonne geschützt wird.
Gewöhnen Sie die Pflanze langsam an dieveränderten Verhältnisse und vermeiden Sie starke Temperaturschwankungen.

Pflege

Der Bogenhanf gehört zu den besonders robusten und genügsamen Zimmerpflanzen. Gerade diese Eigenschaften machen ihn besonders beliebt.
Für seine Pflege ist deshalb nicht viel Aufwand notwendig, da er sich auch mit widrigen Verhältnissen gut arrangieren kann.

Gießen

Sansevieria gehört zu den sukkulenten Pflanzen und ist damit in der Lage, Wasser zu speichern.
Mit längeren Trockenperioden kommt die Pflanze daher gut zurecht. Auch wenn einmal für ein paar Wochen das Gießen vergessen wird, schadet das der Pflanze nicht.
Damit der Bogenhanf gesund und kräftig wachsen kann, sollte er jedoch in der Vegetationsperiode zwischen März und September regelmäßig, aber verhalten gegossen werden. Prüfen Sie vor der nächsten Wassergabe,
ob das Substrat bereits gut durchgetrocknet ist. Normalerweise reicht ein einmaliges Gießen pro Woche. In sehr heißen Perioden auch öfter.

Düngen

Für das Düngen gilt: Weniger ist mehr! In frisches Substrat umgetopft benötigt die Sansevieria cylindrica für ein bis zwei Jahre überhaupt keinen zusätzlichen Dünger. Danach reicht eine sparsame Düngung während der Vegetationsperiode.

 

  • nur von April bis Ende Juli düngen
  • Kakteen- oder Sukkulentendünger verwenden
  • nur die Hälfte der angegebenen Menge dosieren
  • alle sechs Wochen über das Gießwasser düngen

 

Merkmale
Wasserbedarf:
Wuchsform:
Verwendung:
Lebenszyklus:
Standort:
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: